top of page
's Trauringl

von Maria Zischank

INHALT

Eine rachsüchtige Schwiegermutter, deren Sohn im italienischen Feldzug gefallen ist, missgönnt ihrer Schwiegertochter das Glück, der zweiten Ehe. Durch einen Deserteur weiß sie den Ring des Gefallenen an sich zu bringen und lügt der Schwiegertochter vor, ihr erster Mann lebe noch und schicke ihr den Ehering. In erster Bestürzung und Verzweiflung verlässt die junge Frau heimlich Mann und Kind, um sie erst nach fünf Jahren wiederzusehen, nachdem der Sachverhalt sich aufgeklärt hat...

D A R S T E L L E R

Leider sind uns die Darsteller nicht bekannt...

G a l e r i e

Aufführung 1958

(Das Bild anklicken für größere Ansicht)

Wenn du noch Bilder oder Infos von diesem Theaterstück hast, dann zögere nicht und teile diese mit uns …

der COUNTDOWN läuft...

DD

Tag(e)

:

HH

Stunde(n)

:

MM

Minute(n)

:

SS

Sekunde(n)

bottom of page