top of page

Volksstück mit Gesang von Ludwig Anzengruber

Aufführung 1976

INHALT

Die Geschichte spielt sich in einem österreichischen Dorf ab und dreht sich um den Bauern Mathis, der einen Meineid schwört, um seinen Sohn vor einer Bestrafung zu schützen. Der Konflikt eskaliert, als Mathis vor Gericht des Meineids beschuldigt wird, und thematisiert Themen wie Moral, Recht und Gerechtigkeit im bäuerlichen Milieu...

D A R S T E L L E R

Leider sind uns die Darsteller nicht alle bekannt...

G a l e r i e

(Das Bild anklicken für größere Ansicht)

Wenn du noch Bilder oder Infos von diesem Theaterstück hast, dann zögere nicht und teile diese mit uns …

der COUNTDOWN läuft...

DD

Tag(e)

:

HH

Stunde(n)

:

MM

Minute(n)

:

SS

Sekunde(n)

bottom of page