top of page
Theaterstücke
1970-1980

- Hier findest du alle Theaterstücke vom Jahr 1970 bis 1980, die in Apetlon aufgeführt wurden -

(Bild oder den Text anklicken für mehr Infos ...)

Magdalena, eine 40-jährige Witwe, hat ihre zwei Söhne und den Mann im Krieg verloren. Sie ist eine Frau mit Idealen und nimmt sich ein elternloses Kind, dem sie Mutter sein will. Ein selbstloses Opfer, wofür sie sich den Haß des Maklers Linus Link zuzieht, der sie heiraten wollte. Der junge Erich wächst heran und leider gerät er auf schiefe Bahnen. Das Opfer Magdalenas scheint zunächst unbelohnt zu sein – denn Erich würgt und beraubt sie wegen 130 Mark. Aber Magdalena bleibt stark und brigt das Opfer bis zum Tode. Und ihr Tod wird die innere Auferstehung eines jungen Menschen, an dem viele gesündigt haben. Von tiefer seelischer Wirkung ist die Szene, was sich der Bahre der toten Pflegemutter Magdalena, nach fast 20 Jahren, Vater und Sohn kennen lernen und Link, der Onkel zu diesem jungen Unbekannten ist, den er einst den Weg des Verderbens geführt hat.

Mutter Magdalena oder Ein Schicksal der Liebe_12(Gruppenfoto).png

Die beiden Witwer und Freunde Grauslinger und Michlbauer haben zusammen den Plan geschmiedet, dass ihre Kinder einmal einander heiraten sollen. Der Sohn vom Grauslinger hat aber ganz andere Ansichten – schließlich gefällt ihm die schöne Fremde wesentlich besser. Da hilft auch leider kein „Aufklärungsunterricht“ von der alten Magd Barbara, um das Blatt noch einmal zu wenden. Wird es hier ein Happy End für alle geben…?

Die heiße Liebeserklärung (1).png

Ein Volksstück reich an herzlichem Gefühl und bäuerlichem Humor. Moni, die Tochter des stolzen Kreilhofers, hat ohne des Vaters Wissen ihr Herz dem armen Wilderer Toni geschenkt u. dadurch die Eifersucht des Sohnes vom Förster entfacht, der dem Toni dann auflauerte und ihn aus dem Hinterhalt niederschießt, als er ,a Sträußerl Edelweiß" für seine Moni holen wollte. Durch eine Lüge wollte er sich dann von seinen Meuchelmord rein waschen. Ein Wurzler, namens Sepp, ist dem Sohne, dem Siegfried, nachgeschlichen und war Zeuge, wie Siegfried aus dem Hinterhalt auf den Toni schießt. Im rechten Augenblick bringt er die Wahrheit an den Tag. Der Toni wurde aber nur angeschossen und war bald wieder hergestellt. So lacht nun, nach hartem Kampfe mit Leid und Sorgen, die Sonne des Glücks auch für die zwei Liebenden.

Mariandl oder Das Blutige Edelweiss  (8).png

Hast du vielleicht noch Bilder/Information von Theaterstücken aus den 

Jahren 1970 - 1980

dann zögere nicht und melde dich gleich bei uns...

Einakter „Der Wunderdoktor“ geht es um den „approbierten Bader und Kurpfuscher“ Randlmaier und seinem übereifrigen Assistenten , der ständig ####

Der letzte Schnaufer od. Der Wunderdoktor (1).png
Mutter Magdalena (2).png

Eine lustige Heiratsvermittlung in einem Akt...

der COUNTDOWN läuft...

DD

Tag(e)

:

HH

Stunde(n)

:

MM

Minute(n)

:

SS

Sekunde(n)

bottom of page